Gonatium rubellum (Blackwall, 1841)

Rote Liste Baden-Württemberg:
* (nicht gefährdet)
Beschreibung:

Gonatium rubellum ist eine durch ihre Farbe auffallende kleine Spinne mit einer Körperlänge von 2,5 bis 3,5 mm. Der Vorderkörper und die Beine sind orangerot, während der Hinterkörper oft dunkler gefärbt ist. Männliche Tiere haben eine auffallende Kopferhöhung.

Vorkommen/Lebensweise:

Gonatium rubellum lebt in der Laubstreu am Boden oder in bodennaher Vegetation. Die Art bevorzugt Laub- oder Mischwälder mit lockerer Streuauflage und krautiger Vegetation.

Nachweise im Nationalpark:

Diese Baldachinspinne wurde an wenigen Stellen im Laubstreu in der Nähe der Karseen nachgewiesen.

Zeitliches Auftreten (Phänologie):

Adulte Tiere sind fast ganzjährig anzutreffen.

Farbe:
braun, orange
Lebensraum (Habitat):
Laubwald/Mischwald
Fundort:
in Laubstreu
Gonatium rubellum
Gonatium rubellum